Archäologie-Camp für Kids 2014

Sonntag, 03.08.2014 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr;

Weitere Termine auf Anfrage und verbindliche Anmeldung ab 5 Personen möglich!

Veranstalter: Keltenwelt Frög 

 
Logo Landesmuseum Kärnten

05.07.2014, Kelten - Handwerk - Kult

 Am 5. Juli 2014 haben sich Reanactmentgrupppen - also Kelten - aus Österreich, Bayern und Italien in der Keltenwelt Frög niedergelassen. Verschiedene Handwerkstechniken aus dem letzten Jahrtausend v. Chr. und Frögs Stellung als zentraler Handelsknotenpunkt mit dem Mittelmeerraum waren zentrales Thema. Die Möglichkeit mit den Handwerkern in Fachsimpeleien zu tauchen oder einfach nur zu schauen, wurde auch heuer wieder sehr gut angenommen. Am selben Tag lud die Keltenwelt mit einem facettenreichen Programm erstmals zur Langen Nacht der Kelten. Die Formation Kramatach aus Salzburg entführte mit erdigen, mystischen Klängen und Gesang in längst vergangene Zeiten. Danach nahm die Geschichtenerzählerin Martina Rudackij die Zuhörer völlig in ihren Bann. Anschließend gab es die Möglichkeit an einer Nacht-Führung durch die Museumsanlage teilzunehmen. Besonderheit dieser Spezialführung war eine nachgestellte Zeremonie im Hain für Noreia. Das Museum hatte bis Mitternacht geöffnet - anschließend sind die Kelten noch lange an den Feuerstellen gesessen.
Be-greifbare Geschichte wir es im nächsten Jahr auf alle Fälle wieder geben, dann wird es heissen - die Kelten kommen nach Frög!


 

 

29.05. bis 01.06.2014, Die KELTEN kommen nach FRÖG

 Die Kelten kommen - Geschichte zum Angreifen!

 

Vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2014 war das Museum Keltenwelt Frög fest in keltischen Händen. Angehörige der Reeanctmentgruppe  Boii Pannanonia aus dem Osten Österreichs haben sich in Frög niedergelassen und die Anlage belebt. Groß und Klein wurde mit viel Engagement und Liebe zum Detail auf eine Zeitreise in die Vergangenheit entführt. Historische Gewandungen, Repliken von Originalgegenständen, fundierte Informationen und verschiedene Handwerkstechniken - wie etwa das Kochen von Birkenpech, dem Superkleber der Antike -  führten vor Augen, wie spannend und lebendig Geschichte doch sein kann.



 

 

27.06.2014, Literatur im Museum

Kooperation zwischen dem zweisprachigen Kulturverein Peter Markovič und der Keltenwelt Frög

Engelbert Obernosterer hat aus „Schutzbehauptungen“ gelesen.
Lesung erfolgte mit musikalischer Begleitung.

Weiterlesen: 27.06.2014, Literatur im Museum

 

21.06.2014, Sonnwendfeier der BTG Rosegg

Die Brauchtumsgruppe Rosegg veranstaltete am Samstag, dem 21.06.2014 in der Keltenwelt Frög die traditionelle Sonnwendfeier mit folgendem Rahmenprogramm:

19:00 Uhr, Sonnwendfeier mit musikalischer Begleitung junger Musiktalente aus dem Ort sowie der Jagdhornbläsergruppe Faaker See;
21:00 Uhr, Geschichtenerzählungen zur Sommersonnenwende beim Sonnwendfeuer;

22:00 Uhr,  Nachtführung durch die Museumsanlage der Keltenwelt Frög;

Veranstalter: Brauchtumsgruppe Rosegg
 

 

 

 

13.10.2013, Kinderaktionstage „Kelten u. Co“

Workshop
Workshop
 
Kindermalschule
Kindermalschule
 
Experimentelle Archäologie
Experimentelle Archäologie


Am Sonntag, dem 13. Oktober fand unter dem Motto "Wissen macht Spaß" der Kinderaktionstag „Kelten & Co“ von 11-16 Uhr statt.

Es gab Mal- und Bastelstationen sowie Archäologiecamp für Kinder, Schautische, Brotbacken am heißen Stein, Zaubertrank aus dem Kessel und Kinderführung.

 

Keltenwelt Frög, Saisonstart 2014

Die Keltenwelt Frög öffnete am Samstag, dem 12.04.2014 wieder Ihre Türen. Zum Saisonauftakt fand heuer erstmals der Rosegger Ostermarkt von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Keltenwelt Frög statt. Das Team der Keltenwelt freute sich über zahlreiche Besucher!

 

25.07.2014, 20:00 Uhr Musik im Museum - Bluesbreakers light

 20:00 Uhr, Bluesbreakers light
mit Arthur Ottowitz, Dieter Themel, Jörg Friesnegg.

Veranstalter: Kulturverein Peter Markovic und Keltenwelt Frög
 

 

05.10.2013, Lange Nacht der Museen in der Keltenwelt

Am Samstag dem 5. Oktober 2013, fand auch in der Keltenwelt Frög die „Lange Nacht der Museen“ statt. Von 18:00 Uhr bis 01:00 Uhr nachts konnten. Nachtschwärmer auch das besondere Ambiente der Keltenwelt Frög genießen.
Folgendes Rahmenprogramm wurde angeboten:
18:30 Uhr: Führung durch die gesamte Anlage;
20:00 Uhr Trommelperformance www.taktgeber.at;
21:30 Uhr: Führung durch die Sonderausstellungen;
23:30 Uhr: Führung im Gräberfeld zum Hain der Noreia.
Kreativprogramm für Kinder, Sitzen am offenen Feuer, Zaubertrank am Kessel, Fladenbrot 

Verbrennungsstätte
Verbrennungsstätte





 

28.-29.09.2013, Handwerkstage in der Keltenwelt


Handwerkstage
Handwerkstage

Auch vom 28. bis 29.09.2013 haben Handwerkstage in der Keltenwelt Frög stattgefunden.
Es wurde präsentiert wie die Kelten Salz hergestellt haben, es wurde gewebt und gefärbt. Auch zwei Schmiede und ein Schuhmacher waren vor Ort und zeigten ihr traditionelles Handwerk.
Am Sonntag, dem 29.9.2013 fand um um 14:00 Uhr eine Archäologenführung von Dr. Paul Gleirscher durch das Gelände der Keltenwelt Frög statt!

 

20.09.2013, Literatur im Museum - Lesung mit Werner Freudenberger

Das Museum „Keltenwelt“ und der Kulturverein „Peter Markovič“  haben 20.9.2013 zur Veranstaltung "Literatur im Museum" geladen.
Unter dem Motto "Rosegger für Rosegger" hat Werner Freudenberger aus dem Werk von Peter Rosegger gelesen.

Peter Rosegger, copyright: Steirische TourismusgmbH
Peter Rosegger, copyright: Steirische TourismusgmbH
 











 

15.09.2013, Ritschertfest in der Keltenwelt Frög

Ritschertfest
Ritschertfest

Ritschertfest in der Keltenwelt Frög - Kultur Herbst Kärnten - Brauchtum.Heimat.Tradition
Folgendes Rahmenprogramm hat stattgefunden:
11:00 Uhr: Begrüßungsworte durch den Bürgermeister mit musikalischer Umrahmung durch den Gemischten Chor Rosegg, anschließend Beginn des Essens von Ritschert und verschiedenen Ritschertvariationen;
11:00 - 15:00 Uhr: Keltisches Kinderprogramm, Kinderrätselrallye;
11:00 - 16:00 Uhr: Traditionelle Handwerksvorführungen;
11:00 - 15:00 Uhr: Haus der Kräuter, Naturkreativworkshop
13:00 und 16:00 Uhr: kostenlose Führungen durch das Gelände der Keltenwelt;
Veranstalter: Marktgemeinde Rosegg und Keltenwelt Frög

 

29.-31. Juli - Bildhauerttreffen "Jenseits im Holz"

Thema: Götzenpfähle

Onstranstvo v lesu
Kiparji srečajo keltski svet
Kraj:Muzej Keltski svet, Breg pri Rožeku
Čas: ponedeljek, 29.julija – sreda, 31. julija 2013
Tema: količ malikov

"Jenseits im Holz" war der Versuch - an drei Tagen - die Themen Jenseits, Götterstelen und Götzenpfähle im Material Holz umzusetzen.
TeilnehmerInnen:
Marjeta Medved (Gameljne bei Laibach), Katja Smerdu (Strunjan), Martin Hipp (Treffen), Johannes Prescheren (Latschach)
Beobachtungen der Arbeitsfortschritte,  Gespräche und Diskussionen mit den KüntlerInnen waren ausdrücklich erwünscht!

„Onstranstvo v lesu“ je poskus – v treh dneh – upodobitve tem onstranstvo, stebri bogov in količi malikov  v materialu  les.
Udeleženke/ci:
Marjeta Medved (Gameljne pri Ljubljani), Katja Smerdu (Strunjan), Martin Hipp (Treffen), Johannes Prescheren (Loče)
Opazovanja napredovanja dela, pogovori in diskusije z umetnicami/ki so izrecno zaželeni!

 

14.07.2013, Kinderaktionstag Kelten & Co

Am Sonntag, dem 14. Juli 2013 fand der 2. Kinderaktionstag dieser Saison statt. Zahlreiche Bastelstationen mit Naturmaterlialien (Samenbomben, Tonperlen, Amulette, Schmuck- oder Glückssteine, Geschicklichkeitsspiel) boten den Kindern die Möglichkeit sich im Archäologie-Camp als Wissenschafter zu versuchen, eine geführte Wanderung durch die Museumsanlage und Kräuterbrot am heißen Stein zu backen wurden von den Besuchern sehr gut angenommen.
Auch gab es ein Bücherzelt mit Kinder- Jugendbücher zum Schmöckern und ein Archäologie-Camp in welchem den Kindern erklärt wurde, was ein Archäologie eigentlich tut. Weiters wurde eine familiengerechte Führung durch die Keltenwelt angeboten.

 

21.06.2013, Sonnwendfeier

Die Brauchtumsgruppe Rosegg veranstaltete am 21. Juni 2013 die Sonnwendfeier in der Keltenwelt Frög.
Um 19:00 Uhr erfolgte eine Führung von Frau Mag. Martina Zeleny durch das Museumsgelände der Keltenwelt Frög. Weiters hatte ab 19:00 Uhr das Haus der Kräuter unter der Leitung von Paula Rasinger geöffnet, in welchem zahlreiche heimische Wildkräuter, Tinkturen, Kräuterbüschel und Räucherwerk von den Besuchern bestaunt wurden. Ab 20:00 Uhr führte Günther Torkar durch das Programm der Sonnwendfeier, es gabe musikalische Darbietungen der Familie Felsperger, von Stefan Valent und von Herrn Ulbing, dem folgte eine Feuerrede und das Kräuterbüschelwerfen. Auch die Chilli Dancers zeigten eine Vorführung ihres Könnens.

 

15.-16.06.2013, Gesunde Gemeinde - Kräutertage in der Keltenwelt

Kräuter
Kräuter
 Am Samstag, dem 15. und Sonntag dem 16. Juni 2013 haben in der Keltenwelt Frög die Kräutertage unter dem Motto "altes Wissen neu entdeckt", stattgefunden.

10:00 – 18:00 Uhr: Haus der Kräuter
10:00 – 18:00 Uhr: diverse Kräuterproduktstände
11:00 Uhr:  Vortrag Rosemarie Wiltschnig "Im Einklang mit der Natur leben. Kräuter und ihre Zuordnung im Elementezyklus"
14:00 Uhr: Kräuter/Baum-Märchen-Wander-Lesung für Jung und Alt
15:00 – 18:00 Uhr: Samen-Bomben-Rollen für Klein und Groß
5:30 Uhr: Natur-Kreativwerkstatt

Weiterlesen: 15.-16.06.2013, Gesunde Gemeinde - Kräutertage in der Keltenwelt

 

07.06.2013, Das Buch kommt zu Besuch, Lesung in der Keltenwelt Frög

Lesung
Lesung
DAS BUCH KOMMT ZU BESUCH
In Zusammenarbeit mit den Gemeinden, dem Gemeindebund und der Organisation der slowenischen Volksgruppen veranstaltete der WIESER VERLAG eine Lesereise durch 16 zweisprachige Gemeinden in Kärnten.

Am Freitag, dem 07.06.2013 hat dazu um 18:00 Uhr Lojze Wieser unter dem Titel "Das Buch kommt zu Besuch" in der Keltenwelt Frög eine Lesung abgehalten.
Mit der Aktion „Das Buch kommt zu Besuch!“ wurde vom Wieser-Verlag eine großzügige Bücherspende an die Marktgemeinde Rosegg gemacht. Diese Übergabe mit anschließender Lesung durch den Verleger Lojze Wieser fand in der Fürstenhalle der Keltenwelt statt. Eine kleine Runde von Literaturfreunden sind der Einladung gefolgt und wurden von Lojze Wieser wirklich bestens unterhalten. Texte in verschiedenen Sprachen wurden vorgetragen wie auch Entstehungsgeschichten rund um einzelne Werke. In angenehmer Atmosphäre konnte man Sprachmelodien folgen, in Gedanken in südlichere Länder reisen und einfach genießen.

 

24. Mai, Zwischenstopp der Karawanken-Classic-Rallye

Karawanken-classic-Rallye
Karawanken-classic-Rallye
Oldtimer rollen durch Rosegg ...
Am Freitag, dem 24. Mai 2013 von ca. 11:10 Uhr bis 13:30 Uhr machte die Karawanken-Classic-Rallye einen Zwischenstopp in der Keltenwelt Frög, bei dem alle Fahrzege kurz vorgestellt wurden.
Die Keltenwelt Frög öffnete für die Besucher während dieser Zeit kostenlos ihre Türen. Für alle kleinen Besucher bot die Keltenwelt Frög während dieser Zeit ein spezielles Kinderprogramm an.
Die Teilnehmer der diesjährigen Karawanken Classik Rally hätten auf jeden  Fall schönes Wetter verdient! Doch es war ein Freitag, an dem der Regen kam! Jeder einzelne Pollide hat direkt vor der Keltenwelt an einer sogenannten Passierkontrolle angehalten, Günter Torkar hat in gewohnter Manier moderiert, die anwesenden Zuschauer haben die wunderbar restaurierten Wagen und deren Fahrer willkommen geheißen und wir alle haben tapfer im Regen ausgeharrt und fotographisch dokumentiert - eine harte Probe für Mensch und Maschine!



 

10.05.2013, Gedenklesung "Bücher brennen gut"

Am Freitag, dem 10. Mai 2013, hat in der Keltenwelt Frög eine Gedenklesung "Bücher brennen gut" stattgefunden.

Bücher brennen gut: Die Kulturplattformen Buch13, FreiraumK und Container 25 erinnerten am Freitag, den 10. Mai durch vier zeitgleiche Lesungen in Villach, Rosegg, Klagenfurt und Wolfsberg an die Bücherverbrennungen der Nationalsozialisten vor 80 Jahren in Berlin. 

Weiterlesen: 10.05.2013, Gedenklesung "Bücher brennen gut"

 

03.05.2013, Literatur im Museum - Lesung mit Peter Raab und Rolf Holub

musikalisch-literarisches Kabarett
musikalisch-literarisches Kabarett
Das Museum „Keltenwelt“ und der Kulturverein „Peter Markovič“  luden am 3.5.2013 zur Veranstaltung "Literatur im Museum".
 




Weiterlesen: 03.05.2013, Literatur im Museum - Lesung mit Peter Raab und Rolf Holub

 

14.04.2013, Saisoneröffnung und Kinderaktionstag Kelten & Co

Nach einem langen Winter hat die Keltenwelt am Sonntag, den 14. April 2013, endlich dem Frühling wieder die Tore öffnen können!
Warme Wetterverhältnisse und das spezielle Familienangebot haben sehr viele kleine und große Besucher veranlasst in die Keltenwelt zu kommen. Zahlreiche Bastelstationen, die Möglichkeit sich im Archäologie-Camp als Wissenschafter zu versuchen, eine geführte Wanderung durch die Museumsanlage und Kräuterbrot am heißen Stein zu backen wurden von den Besuchern sehr gut angenommen.
Es hat sich gezeigt, dass Geschichte auf gar keinen Fall langweilig sein muss, sondern sehr viel Spaß machen kann.

zur Fotogalerie